Christine Locher (1. Vorsitzende) | Schillerstrasse 9 | 74385 Pleidelsheim Email: post@wurzelkinder-pleidelsheim.de | Tel: +49 7144 86 58 063 Konto: IBAN: DE71 6049 1430 0025 3590 02 | BIC: GENODES1VBB | VR Bank Neckar Enz

                 

 

 © 2019 Wurzelkinder Waldkindergarten Pleidelsheim e.V.

 

Wurzellied

1. Strophe:


Heute kann es regnen, stürmen oder schneien,
oder die Sonne lacht mit warmen Sonnenschein,
wir spielen, singen, lachen, das Wetter ist egal,
denn wir sind die Wurzelkinder aus dem Wald. (2x)

Refrain:


Wie schön, dass Du im Wald hier bist,
wir hätten Dich sonst sehr vermisst.
Wie schön, dass wir beisammen sind,
wir freun uns über jedes Wurzelkind.

2. Frühlingsstrophe:


Die ersten Blumen wachsen und Knospen brechen auf,
die Tiere kommen aus ihrem Winterversteck heraus,
wir sehen, hören, fühlen: der Frühling ist jetzt da,
denn wir sind die Wurzelkinder aus dem Wald. (2x)


Refrain:
3. Osterstrophe:


Bald kommt der Osterhase, das Fest ist nicht mehr weit,
wir sägen, basteln, malen für die Osterzeit.
Der Brunnen wird geschmückt, wir freu´n uns alle d´rauf
Eier, Tiere und Nester bauen wir dort auf. (2x)


Refrain:
4. Sommerstrophe


Im Sommer blühn die Blumen, die Sonne scheint so sehr,
die Schmetterlinge flattern auf der Wiese umher,
die Bäume tragen Früchte, die essen wir so gern,
das sind Äpfel, Kirschen und an dem Strauch Himbeer´n. (2x)


Refrain:
5. Herbststrophe

 

Im Herbst fallen die Blätter, die Bäume werden kahl,
man sieht die Drachen steigen am Himmel überall.
Die Tiere sammeln Eicheln, Kastanien und noch mehr,
und auch uns Kindern gefällt das Sammeln sehr. (2x)


Refrain:
 
6. Weihnachtsstrophe:

 

In der schönen Weihnachtszeit sind unsre Augen groß,
da kommt der liebe Nikolaus für uns ist das famos!
Der Kalender wird geöffnet, die Plätzchen stehen bereit,
ja wir Wurzelkinder genießen die Weihnachtszeit. (2x)

 

Refrain:
 
7. Winterstrophe

 

Der Winter ist gekommen mit seiner kalten Zeit,
manchmal ist der Wald mit Schnee ganz eingeschneit.
Wir tragen warme Kleidung, so wird es uns nicht kalt,
denn wir sind die Wurzelkinder aus dem Wald. (2x)

 

Refrain: